16. Februar 2014

Aktuelles

1 Woche her

Bürger für Bad Blankenburg

Zum Wochenstart möchten wir heute nochmal zurück blicken auf den diesjährigen Neujahrsempfang im Städtedreieck Saalfeld-Rudolstadt-Bad Blankenburg. Auch in diesem Jahr war diese Veranstaltung für uns wieder ein gelungener Startschuss in das neue Jahr, verbunden mit vielen guten Gesprächen mit Wirtschaft, Verwaltung aber auch Politik im Dreiklang. Für die kulturelle Umrahmung sorgte in diesem Jahr einmal mehr die Thüringer Symphoniker unter Leitung von Oliver Weder und das Thüringer Folklore Tanzensemble Rudolstadt! Den Akteuren einen großen Dank für das tolle Programm!
Ein Dank gilt aber auch dem diesjährigen Redner, dem Sprecher des Vorstandes der TEAG AG, Stefan Reindl, für seinen kleinen Einblick in die Energiewende, den interessanten Blick zurück, auf Innovationen die unsere Gesellschaft trotz vieler Hürden und so mancher Diskussion meistern konnte und den Blick nach vorn, was eine nachhaltige und ökologische Wirtschaft für Entwicklungen ermöglichen kann!
... WeiterlesenAusblenden

Jetzt auf Facebook nachlesen
Jetzt auf Facebook nachlesen
Jetzt auf Facebook nachlesen

1 Monat her

Bürger für Bad Blankenburg

Auch für unsere Stadtratsfraktion geht ein Ereignis- und Sitzungsreiches Jahr langsam zur Neige, Zeit für einen kleinen Rückblick und einen motivierten Blick in ein hoffentlich für uns alle gesundes und erfolgreiches Jahr 2020..in dem Sinne Euch allen noch eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben! ... WeiterlesenAusblenden

Jetzt auf Facebook nachlesen

Rückblick: Am vergangenen Freitag und Samstag erfolgte gemeinsam mit den Unternehmen der Thüringer Energie ein Tag der offenen Tür im neu gestalteten Objekt der Wohnungsbaugesellschaft Bad Blankenburg. Gemeinsam mit den neuen Mietern könnte ein erster Blick in die 12 großzügig gestalteten neuen Wohnungen geworfen werden. Zusammen mit der TEN konnte hier ein Pilotprojekt in der Umsetzung eines Smart-Home mit vielen technischen Vernetzungen zur Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität realisiert werden. So zum Beispiel eine intelligente Heizungsteuerung über App, die bei geöffnetem Fenster die Heizung herunterregelt. Ebenfalls können Licht oder Steckdosen mit Tablet oder Handy einfach gesteuert werden. Das Objekt verfügt außerdem über eine eigene Packstation zur Paketannahme und bekommt im Frühjahr noch zwei e-Ladestationen zur Nutzung von eMobilität durch die Mieter.
Mit dem Wandgemälde wurde auch gestalterisch ein neuer Akzent in der Siedlung gesetzt. Ein Dank gilt allen Partnern die bei der Realisierung des Projektes mitgewirkt haben.

www.otz.de/regionen/rudolstadt/buntes-make-up-auf-beiger-fassade-id227809005.html
... WeiterlesenAusblenden

Jetzt auf Facebook nachlesen