13. März 2014

Unsere Bewerber für den Stadtrat

1. Matthias Jahn

…für moderne bürgerfreundliche Verwaltungsstrukturen und eine nachhaltige Stadtentwicklung mit Nutzung unserer touristischen Potenziale!

Zu meiner Person…
+ geboren 1985
+ ausgebildeter Bankkaufmann / Dipl. Betriebswirt (VWA)
+ seit 2009 im Stadtrat, Vorsitzender des Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss und Mitglied im Aufsichtsrat der WBG
+ Fraktionsvorsitzender im Stadtrat
+ ehrenamtlich aktiv beim Jugendnetzwerk Bad Blankenburg und bei der Hausberggemeinschaft Bad Blankenburg
+ Schatzmeister bei der Wählervereinigung Bürger für den Landkreis (BFL)
+ Fördermitglied des Kurstadtverein-Bad
Blankenburg e.V. und des Kirchbauverein
Bad Blankenburg e.V.

2. Norman Janca

…für den Ausbau des Alleinstellungsmerkmals „Friedrich Fröbel“ und die Verbesserung der Angebote für Jugendliche (z.B. Ausbau des Jugendplatzes)

Zu meiner Person…
+ geboren 1979
+ ausgebildeter Grundschullehrer
+ seit 2014 im Stadtrat, Mitglied im Haupt-und Finanzausschuss und Stellvertretender Stadtratsvorsitzender
+ Stellvertretender Fraktionsvorsitzender  im Stadtrat
+ Mitglied der Wählervereinigung Bürger für den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt e.V.

3. Gunnar Franke

…für eine strikte Haushaltskonsolidierung unserer Stadt, um in Zukunft wieder Investitionen zu ermöglichen!

Zu meiner Person…
+ geboren 1972
+ Selbstständiger Handwerkermeister
+ ehrenamtlich aktiv als Vorsitzender der Schwarzataler Raselböcke e.V – Fanclub des HSV Bad Blankenburg und Vorstandsmitglied im HSV Bad Blankenburg e.V.
+ finanzieller Förderer des Kulturwesens unserer Stadt

4. Lars Minner

…für den Neubau der Kurparkbrücke als Eingang zum Park und wichtige Verbindungsachse in unserer Stadt!

Zu meiner Person…
+ geboren 1971
+ gelernter Küchenmeister,
Geschäftsführer Weinhaus Eberitzsch
+ seit 2014 im Stadtrat der Stadt Bad Blankenburg
+ ehrenamtlich aktiv im Eselswirte e.V. und als Vorstand in der Wählervereinigung Bürger für den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt e.V.
+ Mitglied im Wirtschaftsverbund BNI Dreiklang e.V.

5. Karl-Heinz Loskand

…für den Ausbau von Begegnungsstätten mit Angeboten für verschiedene Altersgruppen (z.B. die Schaffung eines Mehrgenerationsplatzes)

Zu meiner Person…
+ geboren 1954
+ Hausmeister der Geschwister-Scholl-Regelschule Bad Blankenburg
+ seit 2018 im Stadtrat der Stadt Bad Blankenburg und Mitglied im Sozialausschuss
+ Mitglied in der Arbeitsgruppe Bürgerbeteiligung
+ ehrenamtlich aktiv als Vorsitzender der Schützengemeinschaft Bad Blankenburg
+ viele Jahre aktiv als Mietervertreter in der Wohnungsbaugesellschaft Bad Blankenburg

6. Susann Ströse

Zu meiner Person…
+ geboren 1966
+ Dipl. Ingenieurin (FH) und Geschäftsführerin
+ ehrenamtlich aktiv als Mitglied der Greifenstein-Freunde e.V. und kreative Förderin zukunftsfähiger Marketingkonzepte für die Stadt Bad Blankenburg

7. Ronny Wagner

…für die Erarbeitung eines Stadtbelebungskonzeptes, mit einer attraktiven Gestaltung unserer Altstadt auch für junge Familien!

Zu meiner Person…
+ geboren 1977
+ Dipl. Ing. für Elektrotechnik
+ ehrenamtlich aktiv bei Putz-Aktionen und Aktionen des Umwelt & Naturschutzes

8. Marko Jackisch

…für die Entwicklung Bad Blankenburgs zur kinderfreundlichen Stadt mit neugestalteten Spielplätzen und bezahlbaren Kindergartenbeiträgen!

Zu meiner Person…
+ geboren 1972
+ Fleischer bei der Fleischerei Krauß
+ Gründungsmitglied beim Förderverein der Grundschule Bad Blankenburg

9. Uwe Junghans

…für die Verbesserung unseres Stadtbildes, einen aktiven Umwelt & Naturschutz und das ergreifen wirksamer Maßnahmen gegen Vandalismus!

Zu meiner Person…
+ geboren 1984
+ Wirtschaftspsychologischer Berater und Servicekraft
+ ehrenamtlich aktiv als Mitglied im Tierschutzverein Bad Blankenburg und in der Natur- und Umweltpflege Rund um Bad Blankenburg

10. Heidi Tschernich

…für eine Stärkung der parteiübergreifenden Zusammenarbeit und ein besseres Miteinader in Stadtrat, Bürgerschaft und Verwaltung!

Zu meiner Person…
+ geboren 1982
+ kaufmännische Angestellte
+ seit 2011 Berufene Bürgerin im Planungsausschuss der Stadt Bad Blankenburg
+ ehrenamtlich aktiv als Mitglied im HSV Bad Blankenburg e.V., als Mitglied Kurstadtverein-Bad Blankenburg und im evangelischen Kirchenchor
+ Stellvertretende Vorsitzende der Wählervereinigung Bürger für den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt e.V. (BFL)

11. Regina Freifrau von Fritsch-Henze

…für eine Stärkung der Bürgerbeteiligung bei kommunalen Projekten und die Schaffung eines Bürgerhaushaltes!

Zu meiner Person…
+ geboren 1952
+ pensionierte Lehrerin
+ seit 2014 Mitglied in der Arbeitsgruppe Bürgerbeteiligung
+ über 20 Jahre ehrenamtliche Richterin an der Strafkammer zu Gera

12. Gunter Christian Bank

…für die Erarbeitung von Konzepten zur Nachnutzung des Schwarzecks und zum Schutzes einer der größten Fledermauskolonien Deutschlands!

Zu meiner Person…
+ geboren 1968
+ Notfallsanitäter und Leiter der Rettungswache Bad Blankenburg
+ seit 2014 Berufener Bürger im Bauausschuss
+ ehrenamtlich aktiv als Vorsitzender der Schwarzeckfreunde Bad Blankenburg e.V. und Mitglied im DRK Ortsverein

13. Christina Tamm (geb. Prang)

…für den Erhalt unseres Freibades und Investition in die Sanierung der Becken, attraktive Umfeldgestaltung und Spielmöglichkeiten für Kinder!

Zu meiner Person…
+ geboren 1978
+ IT-Projekt Manager
+ ehrenamtlich aktiv als Mitglied im Freibad-Verein Bad Blankenburg und als finanzieller Förderer des Kultur- und Vereinswesens unserer Stadt

14. Torsten Weigel

…für einen barierefreien Stadtumbau, insbesondere in der Altstadt und unserer Siedlung, aber auch beim Zugang zum Bahnsteig!

Zu meiner Person…
+ geboren 1976
+ ausgebildeter Entgrater
+ ehrenamtlich aktiv als Mitglied des Kurstadt-Verein-Bad Blankenburg e.V.

15. Margit Neugrodda

…für eine Sträkung der finanziellen Eigenständigkeit unserer Ortsteile (mit eigenem Budget) und den Erhalt unserer Dorfgemeinschaftshäuser!

Zu meiner Person…
+ geboren 1958
+ Erzieherin im Pflegedienst
+ ehrenamtlich aktiv als Mitglied im Heimatverein Halbe Welt e.V.

16. Uwe Mämpel

…die Erweiterung des Veranstaltungsangebotes der Stadthalle für alle Altersgruppen und die Senkung des jährlichen städtischen Zuschusses!

Zu meiner Person…
+ geboren 1970
+ Geschäftsführer Sicherheitsfirma
+ ehrenamtlich aktiv als Förderer des Kultur- und Vereinswesens unserer Stadt

17. Michael Tamm

…die Schaffung von modernem und großzügigem Wohnraum für junge Familien und die Überarbeitung der veralteteten Bebauungspläne!

Zu meiner Person…
+ geboren 1984
+ Diplom-Betriebswirt und Geschäftführer
+ ehrenamtlich aktiv als Mitglied des Freibad-Vereins Bad Blankenburg und aktiv als finanzieller Förderer des Kultur- und Vereinswesens unserer Stadt